Logo
Titelbild Titelbild Titelbild

Veranstaltungsprogramm

Seite drucken

Die Veranstaltungen finden im Kult- oder Schulungsraum des Klösterlichen Tibet-Instituts statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausnahmen sind unter der jeweiligen Veranstaltung vermerkt. Informationen zur Anreise.

Das Tibet-Institut Rikon feiert seinen 50. Geburtstag

Im Jahr 2018 wird das Tibet-Institut Rikon fünfzig Jahre alt. Wir sind sehr dankbar, dass Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama unsere Einladung angenommen hat und vom 21. bis 24. September 2018 verschiedene Veranstaltungen in Rikon, Winterthur und Zürich mitgestalten wird. Informationen siehe www.tir50.ch.


Jeden Tag (ausser Sonntag), 07:00 - 07:45 Uhr

Morgenmeditation mit der Ew. Mönchsgemeinschaft (kurzfristige Ausfälle sind möglich)

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 14.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

FÄLLT AUS Samstag, 17.11.2018, 14:30 - 16:30 Uhr

FÄLLT AUS

Leid und Glück verwandeln – Geistesschulung (Lojong) des grossen Yogi Dodrupchen Tenpe Nyima (Teil 2 von 2) (Belehrung)

FÄLLT AUS

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 30.-
Bemerkungen: Fortsetzung vom 10.11.2018. Jeder Teil kann einzeln besucht werden.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 21.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 22.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Freitag, 23.11.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Vollmond-Meditation

Der Ew. Lama Tenzin führt uns in die persönliche Praxis ein und wir meditieren gemeinsam im Kultraum. Der historische Buddha wurde zum Vollmond geboren, zum Vollmond erlangte er Erleuchtung und ging bei Vollmond ins Nirwana ein. Bei Vollmond sind unsere Sinne offen für spirituelle Erfahrungen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Blumen oder Früchte) und Kerzen mitbringen.

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 24.11.2018, 14:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Öffentliche Führung und Bibliotheksbesichtigung

Führung durch und um das Tibet-Institut Rikon mit dem Ew. Acharya Pema Wangyal. Individuelle Besuche der Bibliothek (geöffnet von 10:00 – 16:00 Uhr) mit Renate Koller, Bibliothekarin.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 24.11.2018, 16:30 - 18:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Licht-Opfergaben (Chö-Me) (Zeremonie und Erklärungen)

Lichtopfer werden gemäss der tibetischen Astrologie dann dargebracht, wenn sich die Sonne in Richtung Süden dreht (Nyima Lhodrö) und sich von der Erde entfernt. Sie reinigen uns von unseren negativen Emotionen sowie schlechten Einflüssen unseres Geistes und schenken uns in diesem Leben Weisheit, Kraft und Wohlbefinden. Sie bilden eine Brücke zwischen diesem und dem nächsten Leben, durch die wir in Zukunft eine bessere Wiedergeburt erlangen. Der praktizierte Text ist ein Teil der Zeremonie der hundert friedlichen und zornigen Gottheiten (tib. Shitro-Ngedön-Nyingpo). Wir singen gemeinsam das Lichtopfergebet, rezitieren ein Shitro-Mantra und bringen Kerzen dar.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Kerzen und falls vorhanden eine Mala (Gebetskette) mit.

Renate Koller, Bibliothekarin Samstag, 24.11.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Renate Koller, Bibliothekarin

Die Bibliothek ist ausserordentlich geöffnet

BesucherInnen und LeserInnen sind herzlich willkommen.

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen Sonntag, 25.11.2018, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen

Meditation – die magischen Momente des Geistes. (Tagesseminar)

Der Ew. Abt gibt eine Einführung in die tibetische Meditation und deren Vorteile. Er erörtert systematisch verschiedene Methoden der Meditation und gibt Erklärungen dazu: Die neun Stufen zur geistigen Ruhe (Shamatha). Asanga (4. Jh.) beschreibt neun Stufen, um den Geist in einem Zustand von Shamatha zur Ruhe zu bringen (tib. sems gnas dgu). Wer meditieren und geistige Ruhe erlangen will, sollte diese Praxis zur eigenen Erfahrung machen.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 28.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 01.12.2018, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Drukpa-Kagyü-Ngöndro: Erklärungen und Meditation (Tagesseminar)

Die tibetische Ngöndro-Praxis ist die Basis für alle Vajrayana-Praktizierenden und beinhaltet die vier üblichen Hauptpraktiken: das kostbare Leben, die Vergänglichkeit des Lebens, das Gesetz von Ursache und Wirkung sowie die ungünstigen Umstände im Lebenszyklus und deren Erklärung. Sie sind Voraussetzung für die weiteren Praktiken der Geheimnis-Lehre Vajrayana. Wir erhalten zuerst die Erklärung zu den vier Hauptpraktiken und führen dann Meditationsübungen durch.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Renate Koller, Bibliothekarin Samstag, 01.12.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Renate Koller, Bibliothekarin

Die Bibliothek ist ausserordentlich geöffnet

BesucherInnen und LeserInnen sind herzlich willkommen.

Buddhistischer Feiertag Sonntag, 02.12.2018, 15:30 - 17:30 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Ganden Ngachö – Lichterfest

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft und anschliessend Lichterprozession

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 05.12.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 06.12.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Samstag, 08.12.2018, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

Buddha Dharma Advice (Part 2 of 2) (Teaching)

In Tibetan Buddhism there are many different admonitions. Among them are "the sublime Dharma lesson” and “the mundane concern lesson". The first one is the Dharma teaching and the second one a kind of social education. All these lessons are guiding us to how we could use precious time in this present life and the next life. Therefore, I have collected some beneficial philosophical advice from Tibetan Buddhist literature and lay sources. I would like to explain how to use these lessons in our daily lives. In Buddhism, Dharma advice is important and must be practiced as much as possible.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: This teaching is the continuation of the teaching of 04.11.2018. Each part can be attended separately.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lopön Khenrab Woser Samstag, 15.12.2018, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Lopön Khenrab Woser

The Twenty-one Tara Mantra Practice (Day Course)

As a result of the natural isolation and inaccessibility of the Himalayan countries, the mantra tradition in Tibet has been preserved to this day. Ven. Lopön Khenrab Woser will transfer the twenty-one Tara mantras and praises to the participants and explain their use in everyday life. These mantras have the power to alleviate illnesses and mental disorders such as depression, anxiety and grief. Furthermore, the mantras give us the strength to progress in spiritual development and practice.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Renate Koller, Bibliothekarin Samstag, 15.12.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Renate Koller, Bibliothekarin

Die Bibliothek ist ausserordentlich geöffnet

BesucherInnen und LeserInnen sind herzlich willkommen.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 19.12.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 20.12.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Buddhistischer Feiertag Samstag, 22.12.2018, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Sa-Chöd Duechen, Sakya Panditas Jahrestag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Samstag, 05.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

Meditation und Practice of Buddha Amitabha (Day Course)

We know that everything is impermanent. We are being alive but we will die definitely. There is no place, where we don’t experience death. Therefore, we want to prepare for something beneficial in this life and the next life. We are going to learn about Buddha Amitabha’s essential practice and the four causes of rebirth in the pure land of Sukhavati (tib. Dewachen): 1. Visualizing the pure realm; 2. Accumulating merit and purifying obscuration; 3. Generating Bodhichitta; 4. Pure prayers of aspiration and dedicating all sources of virtue so that self and others may be reborn in Sukhavati.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 09.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 12.01.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Lojong – Geistestraining (Erklärungen und Meditationsübungen)

Das Geistestraining wurde vom indischen Meister Atisha (10. Jh.) nach Tibet gebracht und wird in allen Hauptschulen des tibetischen Buddhismus praktiziert. Lojong zeichnet sich durch Einfachheit und praktischen Alltagsbezug aus. Durch das Trainieren des Geistes können die negativen Emotionen in positive Emotionen verwandelt werden und wir finden zurück zu unserem inneren Frieden.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen Sonntag, 13.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen

Bardo Thödöl – Praxis und Meditation (Tagesseminar)

Bardo – wörtlich der Zwischenzustand. Warum ist in der buddhistischen Lehre die Vorstellung des Zwischenzustandes in der Zeitspanne zwischen Tod und Wiedergeburt so wichtig? Weil sie uns die einzigartige Möglichkeit bietet, sich auf den Prozess des Sterbens und der Wiedergeburt vorzubereiten oder anderen Menschen dabei zu helfen. Im Bardo kann der Verstorbene hören und die spirituelle Begleitung wirkt deshalb sehr gut.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 16.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 17.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 20.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Die Heilmantras des grossen Meisters Ju Mipham (Tagesseminar)

In der tibetischen Medizin haben die Mantras eine wichtige Bedeutung für die Heilung oder Linderung von Krankheiten. Acharya Pema Wangyal wird die Übertragung von Heilmantras geben und ihre praktische Anwendung erläutern, basierend auf den Abhandlungen des grossen Nyingma-Meisters Ju Mipham in Tibet (1846–1912).

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 23.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten Samstag, 26.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten

Shantidevas "Eintritt in die Lebensweise der Bodhisattvas (Bodhisattvacaryavatara)" (Tagesseminar)

Shantideva lebte in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts n. Chr. in Indien, wo er an der berühmten Klosteruniversität von Nalanda als Mönch wirkte. Seine in poetischen Versen verfasste Schrift "Eintritt in die Lebensweise der Bodhisattvas" gilt als Klassiker der Mahayana-Literatur und ist bis heute einer der meistzitierten buddhistischen Texte überhaupt. Der Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten gibt Erklärungen zu ausgewählten Versen, die sich besonders gut für die persönliche Geistesschulung eignen, und stellt Bezüge zum alltäglichen Leben her.

Sprache: Tibetisch mit Übersetzung ins Deutsche durch Claudio Kindler
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 30.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 31.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Tsering Kamtzi Samstag, 02.02.2019, 14:30 - 16:00 Uhr

Tsering Kamtzi

Öffentliche Führung

Führung durch und um das Tibet-Institut Rikon mit dem Tsering Kamtzi.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Ew. Lopön Khenrab Woser Sonntag, 03.02.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Lopön Khenrab Woser

Das rituelle Zeichnen und Streuen des Sandmandalas

Das Streuen von Sandmandalas gilt in Tibet als eine der wichtigsten Meditationspraktiken im Tantrischen Buddhismus. Durch die Erschaffung des äusseren Sandmandalas nehmen wir Verbindung zum inneren Körper- und Geist-Mandala auf. Beim Streuen nehmen wir jedes einzelne Sandkorn wahr und legen mit grosser Achtsamkeit und Konzentration die Sandkörner auf die vorgezeichneten Diagramme. Bei dieser rituellen Handlung versinken wir tief in Stille und den Fluss des Streuens. 

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Buddhistischer Feiertag Dienstag, 05.02.2019, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Losar – Das Tibetische Neujahrsfest

Losar-Zeremonie mit der Ew. Mönchsgemeinschaft.

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 13.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 14.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Buddhistischer Feiertag Samstag, 16.02.2019, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Milarepa Duechen, Kagyü-Feiertag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft. Milarepa lebte von 1052 bis 1135. Entsprechend dem tibetischen Mondkalender ist im ersten Monat am 14. Tag der Zeitpunkt, an dem wir uns an den Tag erinnern, als Milarepa ins Parinirvana ging. Es ist also ein ganz spezieller Tag. Für alle Gläubigen ist diese Zeit eine gute Gelegenheit, sich an seine Lebensgeschichte zu erinnern und Hingabe zu üben. Wir feiern dieses Kagyü-Fest mit seinen heilsamen Handlungen auch wenn wir einer anderen Tradition angehören. Wir feiern die Darbringung der Opfergaben „Lama Chöpa“ und “Ganachakra”, wenn wir unsere Esswaren zusammentragen und den Erleuchteten offerieren.

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 17.02.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Tibetisches Yoga

Körperliche Übungen für das geistige und physische Wohlbefinden. Diese Yoga-Übungen wurden vom grossen Meister Kamalashila (713–763 n. Chr.) erfunden. Kamalashila war ein bedeutender Gelehrter im buddhistischen Kloster Nalanda in Indien. Er wurde nach Tibet eingeladen, wo er auch als Yogi bekannt wurde.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Bitte ziehen Sie bequeme Kleider an und bringen Sie wenn möglich eine Yogamatte mit.

Buddhistischer Feiertag Dienstag, 19.02.2019, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Cho-Trul Duechen – Buddhas Wundertaten

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 20.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 23.02.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Die Praxis des Medizin-Buddha (Tagesseminar)

Die Zeremonie des Medizin-Buddha wird erklärt und gemeinsam durchgeführt. Die Praxis beinhaltet das Darbringen von Opfergaben, die Visualisierung des Medizin-Buddha, das Rezitieren seines Mantra und die eigentliche Meditation. Diese Praxis hilft uns, den Geist in einen heilsamen Zustand zu versetzen, uns vor schlechten Einflüssen der Aussenwelt (tib. Dön dang nöpa) zu schützen und kann dazu beitragen, Erkrankungen des Körpers zu mindern oder heilen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Opfergaben (z.B. Früchte, Säfte, Blumen, Safran, Süssigkeiten), falls vorhanden die eigene Mala (Gebetskette) sowie eine kleine Mittagsverpflegung mit. Heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Sonntag, 24.02.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

The Meaning of Taking Refuge (Teaching)

“Taking refuge” is the first step on the Buddhist path. It is about learning Buddhism. How can we lead a more useful life and reflecting on what teachings really mean to us in light of our human condition. It represents our first turning away from our own suffering in the world, and turning toward a genuine spiritual path that can be of benefit not only to ourselves but to others as well. We take refuge in the Buddha by seeing him as the example of the sort of life we should lead in order to unfold our basic goodness and to realize freedom. We take refuge in the Dharma (the teachings of the Buddha and the experiences of truth that accompany them) by seeing them as the path that leads us to freedom. We take refuge in the Sangha (the community of practitioners) by seeing them as our companions who give us direction, feedback, friendship, and support. Refuge establishes the proper foundation for receiving teachings on and entering into practices of the Buddhist path.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 27.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 28.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 02.03.2019, 14:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Öffentliche Führung und Bibliotheksbesichtigung

Führung durch und um das Tibet-Institut Rikon mit dem Ew. Acharya Pema Wangyal. Individuelle Besuche der Bibliothek (geöffnet von 10:00 – 16:00 Uhr) mit Renate Koller, Bibliothekarin.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen Sonntag, 03.03.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen

Lojong – Die Acht Verse der Geistesschulung von Geshe Langri Thangpa (Tagesseminar)

Die „Acht Verse der Geistesschulung“, man könnte auch von Schulung der Einstellung sprechen, ist ein Text von Kadampa Geshe Langri Thangpa (1054–1123). Er erklärt die Übung von Methode und Weisheit, wie sie im Paramitayana, dem buddhistischen Fahrzeug der Vollkommenheit, gelehrt wird. Die ersten sieben Verse befassen sich mit der Methode, liebevoller Güte und Bodhicitta, und der achte Vers mit der Weisheit und dem unterscheidenden Gewahrsein. Der Text gilt als eine prägnante Zusammenfassung der Lojong-Lehren.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 06.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 09.03.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Namchö Phowa – Die Praxis der Bewusstseinsübertragung (Tagesseminar)

Die Phowa-Praxis wurde von Buddha Amitabha an Tulku Mingyur Dorje überliefert (17. Jh.). Besonders in der heutigen Zeit, in der sich die meisten von uns längere Retreats nicht mehr leisten können, kommt Phowa eine ganz besondere Bedeutung zu. Phowa ist ein einfacher direkter Weg in unserem modernen schnellen Leben, der die Anhaftungen an illusionsgleiche Objekte durchtrennt und unsere Buddha-Natur erwachen lässt. Uns allen ist der Tod gewiss, aber wir wissen nicht, wann er uns ereilen wird. Phowa ist eine gute Möglichkeit, sich aus den Unwägbarkeiten des Daseinskreislaufes zu befreien.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Opfergaben (z.B. Früchte, Säfte, Blumen, Safran, Süssigkeiten), falls vorhanden die eigene Mala (Gebetskette) sowie eine kleine Mittagsverpflegung mit. Heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 13.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 14.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 20.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 21.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Vollmond-Meditation

Der Ew. Lama Tenzin führt uns in die persönliche Praxis ein und wir meditieren gemeinsam im Kultraum. Der historische Buddha wurde zum Vollmond geboren, zum Vollmond erlangte er Erleuchtung und ging bei Vollmond ins Nirwana ein. Bei Vollmond sind unsere Sinne offen für spirituelle Erfahrungen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Blumen oder Früchte) und Kerzen mitbringen.

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Samstag, 23.03.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

Lo Jong: How to use suffering and happiness for the path

Ven. Lopön Kunchok Dhargyal teaches Nyingma master’s Longchen Rabjam (1308–1363) famous instruction on the mind training Lo Jong. Mind training is a real important part of the Buddhist path because it is the mind which brings us into trouble. On one hand we like to hold on good feelings and situations, on the other hand we want to get rid of negative feelings and situations. In this mind training we use suffering to find joy in positive action and we bring happiness under control. The Lo Jong practice will bring our mind into a calm state.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 24.03.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Die Verwandlung in den Regenbogenkörper

Einführung in die geheime Lehre der verborgenen Schatzschriften Terma und Kama in der alten Tradition der Nyingma-pa. Die Meister wussten von einem Weg und Mittel, den gewöhnlichen Körper als Zeichen der Verwirklichung zu dematerialisieren und in feinstoffliche Körper, „Regenbogenkörper“ genannt, zu verwandeln.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 27.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 28.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten Samstag, 30.03.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten

Die Kraft des Mitgefühls (Tagesseminar)

In diesem Tageskurs gibt der Ew. Geshe Jampa Rapten Erläuterungen zum Mitgefühl, wobei er einen Schwerpunkt auf die Praxis im täglichen Leben legen wird. Als Grundlage dafür dient eine tibetische Schrift von S.H. dem XIV. Dalai Lama, die den Titel "Die Kraft des Mitgefühls" trägt.

Sprache: Tibetisch mit Übersetzung ins Deutsche durch Claudio Kindler
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lopön Khenrab Woser Sonntag, 31.03.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Khenrab Woser

Practice Patience (Teaching)

How to practice patience is explained in Bodhicaryavatara, written by the great Buddhist master Shantideva (8th century). Practice patience is not only a Dharma practice. This practice is also used in families, among friends and in societies all over the world. To be patient is very important in our daily life. The opposing factor of patience is anger and hatred. If we do not practice patience, our anger and hatred are always harmful.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-