Logo
Titelbild Titelbild Titelbild

Veranstaltungsprogramm

Seite drucken

Die Veranstaltungen finden im Kult- oder Schulungsraum des Klösterlichen Tibet-Instituts statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausnahmen sind unter der jeweiligen Veranstaltung vermerkt. Informationen zur Anreise.

Jeden Tag (ausser Sonntag), 07:00 - 07:45 Uhr

Morgenmeditation mit der Ew. Mönchsgemeinschaft (kurzfristige Ausfälle sind möglich)

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 22.06.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 23.06.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen Samstag, 25.06.2016, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen

Meditation – die magischen Momente des Geistes (Teil 2; Tagesseminar)

Der Ew. Abt gibt eine Einführung in die tibetische Meditation und deren Vorteile. Er erörtert systematisch verschiedene Methoden der Meditation und gibt Erklärungen dazu:     Die neun Stufen zur geistigen Ruhe (Shamatha). Asanga (4. Jh.) beschreibt neun Stufen, um den Geist in einem Zustand von Shamatha zur Ruhe zu bringen (tib. sems gnas dgu). Wer meditieren und geistige Ruhe erlangen will, sollte diese Praxis zur eigenen Erfahrung machen.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung. Dieser 2. Teil knüpft am Tagesseminar vom 09.04.16 an, kann aber auch einzeln besucht werden.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 29.06.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Loten Dahortsang Samstag, 02.07.2016, 14:30 - 16:00 Uhr

Loten Dahortsang

Öffentliche Führung

Rundgang durch und um das Tibet-Institut

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Loten Dahortsang Samstag, 02.07.2016, 16:30 - 18:30 Uhr

Loten Dahortsang

Die Achtsamkeitsmeditation in ihrem Ursprung erfahren

Die Achtsamkeit wird definiert als eine besondere Form der Aufmerksamkeitslenkung, die bewusst aber nicht wertend und auf das Erleben des aktuellen Augenblicks gerichtet ist. Eine leidschaffende Geisteshaltung zu erkennen und sich von ihr zu befreien ist erst dann möglich, wenn eine gewisse Fähigkeit zur distanzierten und offenen Betrachtung der eigenen Bewusstseinsinhalte im Hier und Jetzt vorhanden ist. Achtsamkeitsmeditation findet mehr und mehr Beachtung sowohl in der Behandlung von körperlichen oder psychischen Erkrankungen als auch im Bereich der Prävention und im Umgang mit Stress im privaten und beruflichen Leben.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 40.-

Buddhistischer Feiertag Mittwoch, 06.07.2016, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Geburtstag S.H. des XIV. Dalai Lama

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge
Bemerkungen: Rauchopfer

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 07.07.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Ew. Lopön Dekho Samstag, 09.07.2016, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Dekho

The Meaning of Taking Refuge

“Taking refuge” is the first step on the Buddhist path. It is about learning Buddhism. How can we lead a more useful life and reflecting on what teachings really mean to us in light of our human condition. It represents our first turning away from our own suffering in the world, and turning toward a genuine spiritual path that can be of benefit not only to ourselves but to others as well. We take refuge in the Buddha by seeing him as the example of the sort of life we should lead in order to unfold our basic goodness and to realize freedom. We take refuge in the Dharma (the teachings of the Buddha and the experiences of truth that accompany them) by seeing them as the path that leads us to freedom. We take refuge in the Sangha (the community of practitioners) by seeing them as our companions who give us direction, feedback, friendship, and support. Refuge establishes the proper foundation for receiving teachings on and entering into practices of the Buddhist path.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen Sonntag, 10.07.2016, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen

Rückkehr zur Menschlichkeit – Neue Werte in einer globalisierten Welt (Vortrag Teil 1)

Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Terrorismus, Finanzkrise – wir sind weit davon entfernt, glücklich zu sein. Die Weltgemeinschaft steht vor enormen Problemen, und obwohl wir näher zusammengerückt sind als jemals zuvor, scheinen wir sie nicht meistern zu können. Denn erst wenn ein neues Wertesystem gefunden ist, auf das sich alle Völker und Religionen dieser Erde einigen können, werden wir friedliche und erfolgreiche Lösungen finden. Der Dalai Lama erörtert in seinem Buch „Rückkehr zur Menschlichkeit“ ein Wertesystem, das über alle Religionen hinweg funktioniert und sich nicht nur auf gesellschaftlicher Ebene, sondern auch von jedem von uns im Alltag umsetzen lässt. Teil 1 „Eine neue säkulare Ethik“: 1. Den Säkularismus neu durchdenken; 2. Unser gemeinsames Menschsein; 3. Das Streben nach Glück; 4. Mitgefühl, die Grundlage des Wohlergehens; 5. Mitgefühl und die Frage der Gerechtigkeit; 6. Die Rolle des Urteilsvermögens; 7. Ethik in unserer gemeinsamen Welt.
Englisch mit Übersetzung ins Deutsche. Beide Teile können auch einzeln besucht werden.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 30.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 13.07.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 14.07.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Buddhistischer Feiertag Dienstag, 19.07.2016, 07:00 - 08:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Zamling Chisang – Rauchopfer-Tag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Samstag, 06.08.2016, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Choe-Khor Duechen – Buddhas erste Lehrrede

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Samstag, 13.08.2016, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Kalachakra Gedenktag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 18.08.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Vollmond-Meditation

Der Ew. Lama Tenzin führt uns in die persönliche Praxis ein und wir meditieren gemeinsam im Kultraum. Der historische Buddha wurde zum Vollmond geboren, zum Vollmond erlangte er Erleuchtung und ging bei Vollmond ins Nirwana ein. Bei Vollmond sind unsere Sinne offen für spirituelle Erfahrungen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Blumen oder Früchte) und Kerzen mitbringen.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 24.08.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 27.08.2016, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Drukpa-Kagyü-Ngöndro – Meditation und Erklärungen (Tagesseminar)

Die tibetische Ngöndro-Praxis ist die Basis für alle Vajrayana-Praktizierenden und beinhaltet die vier üblichen Hauptpraktiken: das kostbare Leben, die Vergänglichkeit des Lebens, das Gesetz von Ursache und Wirkung sowie die ungünstigen Umstände im Lebenszyklus und deren Erklärung. Sie sind Voraussetzung für die weiteren Praktiken der Geheimnis-Lehre Vajrayana. Wir erhalten zuerst die Erklärung zu den vier Hauptpraktiken und führen dann Meditationsübungen durch.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen Sonntag, 28.08.2016, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen

Rückkehr zur Menschlichkeit – Neue Werte in einer globalisierten Welt (Vortrag Teil 2)

Teil 2 „Schulung des Herzens durch geistiges Training“: Einleitung: Bei sich selbst beginnen; 8. Ethische Achtsamkeit im täglichen Leben; 9. Der Umgang mit destruktiven Gefühlen; 10. Die Entwicklung grundlegender innerer Werte; 11. Meditation als geistige Weiterentwicklung. Englisch mit Übersetzung ins Deutsche. Dieser 2. Teil knüpft an den Kurs vom 10.07.16 an, kann aber auch einzeln besucht werden.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 30.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 31.08.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 01.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Loten Dahortsang Samstag, 03.09.2016, 14:30 - 16:00 Uhr

Loten Dahortsang

Öffentliche Führung

Rundgang durch und um das Tibet-Institut

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Loten Dahortsang Samstag, 03.09.2016, 16:30 - 18:30 Uhr

Loten Dahortsang

Tsa Lung Yoga

Tsa bedeutet Kanal (Nadi) und Lung Wind (Prana). Tsa Lung ist die grundlegende Yoga-Praxis im tantrischen Buddhismus und bildet sowohl Grundlage als auch Vertiefung des Heilyogas Lu Jong. Das Tsa Lung Yoga verbindet Körperbewegungen mit der Aussetzung des Atems. Im Zustand der Atem-Stille kann die Wirkung der Übungen tiefer in den feinstofflichen Körper, in die Nadis und Chakren eindringen. Durch Rhythmisierung und Aussetzung der Atmung wird Kontemplation (Samadhi) und Erlangung der Weisheit (Prajna) erleichtert. 

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 40.-

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 04.09.2016, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Lojong – Sieben Punkte Geistestraining (Erklärungen und Meditationsübungen)

Das Geistestraining wurde vom indischen Meister Atisha nach Tibet gebracht und wird in allen Hauptschulen des tibetischen Buddhismus praktiziert. In Tibet wurde das „Sieben Punkte Geistestraining“ vom Meister Chekhawa (12. Jh.) entwickelt und der Kagyü-Meister Jamgön Kongtrül Lodrö Thaye hat einen Kommentar dazu geschrieben. Lojong zeichnet sich durch Einfachheit und praktischen Alltagsbezug aus. Durch das Trainieren des Geistes können die negativen Emotionen in positive Emotionen verwandelt werden und wir finden zurück zu unserem inneren Frieden.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 07.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten Sonntag, 11.09.2016, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten

Der Stufenweg zur Erleuchtung (Tagesseminar)

In diesem Tageskurs wird der Ew. Geshe Jampa Rapten Erläuterungen zum Stufenweg zur Erleuchtung geben. Der Stufenweg zur Erleuchtung besteht in einer Vielfalt von systematisch gegliederten Anweisungen, welche die gesamte Lehre in praktischer Weise zugänglich und anwendbar machen. Die Grundlage der Erläuterung wird die Schrift „Zusammengefasste Bedeutung des Stufenwegs (Tib. lam rim bdsus don)“ bilden. Diese wurde von Lama Tsongkhapa – dem Begründer der Gelug-Tradition – als ein kurzes, in Versform gehaltenes Werk verfasst, in dem er seine persönlichen Meditationserfahrungen zum Ausdruck brachte. Es gehört zu den drei berühmten Lamrim-Schriften Lama Tsongkhapas.

Sprache: Tibetisch mit Übersetzung ins Deutsche durch Claudio Kindler
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 14.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 15.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Freitag, 16.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Vollmond-Meditation

Der Ew. Lama Tenzin führt uns in die persönliche Praxis ein und wir meditieren gemeinsam im Kultraum. Der historische Buddha wurde zum Vollmond geboren, zum Vollmond erlangte er Erleuchtung und ging bei Vollmond ins Nirwana ein. Bei Vollmond sind unsere Sinne offen für spirituelle Erfahrungen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Blumen oder Früchte) und Kerzen mitbringen.

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 17.09.2016, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Tibetische Schweigemeditation (Tagesseminar)

Während der Meditation schweigen wir komplett. Wir versuchen, ganz ruhig zu sitzen oder auf dem Rücken zu liegen. Dann verweilen wir in der Natur des Geistes und versuchen auch nicht, auf etwas zu fokussieren. Wir lassen alle Tätigkeiten des Körpers und Geistes zerfallen. Wir bewirken, dass das innerliche Wesen „der Geist“ (tib. sem) und das äusserliche Wesen „die Energie“ (tib. la) zusammen durch den Körper fliessen. Damit entwickeln wir das Potenzial, das Altern des Körpers zu verzögern und den Geist zu beruhigen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte an diesem Tag nicht viel essen und Knoblauch, Eier und Fleisch vermeiden. Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Khenrab Woser Sonntag, 18.09.2016, 14:30 - 16:00 Uhr

Ew. Khenrab Woser

Generating the Enlightenment Thought

Broadly speaking the enlightenment thought refers to an intention to attain the enlightenment thought. This is similar to what happens when we decide to embark on a journey. We must have the intention to take a trip before we actually embark on it. Each of the four Buddhist philosophical schools in India has its own set of teaching on the enlightenment thought. The concept of producing the intention to attain enlightenment is present among both, Hinayana and Mahayana practitioners.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 21.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen Sonntag, 25.09.2016, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Thupten Legmen

Einführung in verschiedene Theorien und Praktiken der Meditation (Tagesseminar)

Der Ew. Abt gibt eine Einführung in die Meditation und deren Vorteile. Er erörtert systematisch verschiedene Theorien und Praktiken der Meditation. In den buddhistischen Schriften kommen viele verschiedene traditionelle Methoden der Meditation vor, daneben gibt es aber auch viele wirkungsvolle moderne Methoden der Kontemplation.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung. Dieser 2. Teil knüpft am Tagesseminar vom 09.04.16 an, kann aber auch einzeln besucht werden.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 28.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 29.09.2016, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Buddhistischer Feiertag Sonntag, 20.11.2016, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Lha-Bab Duechen – Buddhas Niederfahrt auf Erden

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Freitag, 23.12.2016, 15:30 - 17:30 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Ganden Ngachö – Lichterfest

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft und anschliessend Lichterprozession

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Samstag, 07.01.2017, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Sa-Chöd Duechen, Sakya Panditas Jahrestag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge
Bemerkungen: Termin verschoben vom 24.12.2015 auf den 26.12.2015

Buddhistischer Feiertag Montag, 27.02.2017, 09:30 - 11:30 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Losar – Das Tibetische Neujahrsfest

Losar-Zeremonie mit der Ew. Mönchsgemeinschaft.

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge